Mit Beginn des Schuljahres 2008/2009 sind wir Modellschule im Landesprogramm Berlin für die gute gesunde Schule "Anschub.de" der Bertelsmann Stiftung und weiterer Partner.

 

Auf dieser Seite wollen wir zunächst einige Grundgedanken und Informationen des Programms vorstellen. Zu gegebener Zeit informieren wir über die Projekte an unserer Schule. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetpräsenz von "Anschub.de".

Zitate:

Anschub.de,  dieser Name ist Programm: Unser Ziel ist es, die Gesundheitsförderung in Schulen durch die Bündelung und Koordinierung von Ressourcen "anzuschieben" und gleichzeitig mit neuen Impulsen zu versehen. Übergeordnetes Ziel von Anschub.de ist es, die Schul- und Bildungsqualität durch ein Investment in Gesundheit nachhaltig zu verbessern. Dabei ist die gute gesunde Schule Kerngedanke von Anschub.de:

Im Projekt arbeitet eine Allianz von länderübergreifenden und regionalweit tätigen Institutionen und Expertinnen bzw. Experten zusammen, die sich der Förderung der Schulgesundheit und Bildung verpflichtet fühlen. International kamen seit 2003 Partner aus der Schweiz und den U.S.A. hinzu.

Zum Download als PDF-Datei hier:

Das Landesprogramm Berlin: "Schule, Gesundheit, Bildung", Allianz für nachhaltige Schulgesundheit und Bildung in Deutschland.

Präsentation des Begriffs "Gute gesunde Schule": Definition von Gerold Brägger, Peter Paulus, Norbert Posse

SEIS (Selbstevaluation in Schulen) Befragung - Landesprogramm Gute gesunde Schule Berlin Gesamt

Bericht 2008 Peter Witte Grundschule

[Trennlinienbild]

Last modified: 28. Februar 2009