Das Schulsekretariat

Die erste Anlaufstelle für Eltern, Schüler und in vielen Fällen auch für Lehrer ....

Öffnet man die Tür, steht man unserer Schulsekretärin gegenüber. Ein freundliches "Guten morgen, was kann ich für Sie tun?" öffnet den Weg zum Einholen bestimmter Informationen, oder Mitteilungen über einen außerschulischen Termin des eigenen Kindes, oder, oder ...

Kinder trifft man hier, besonders in den Pausen, sehr häufig. Die einen wurden vom Lehrer geschickt um etwas zu erfragen, die anderen haben ein kleines "Leiden" und wollen mit Salben, Pflastern, Kühlkissen oder tröstenden Worten behandelt werden. Wieder andere müssen "mal eben" zu Hause anrufen, um vielleicht vergessene Stundenplanänderungen ihren Eltern  bekannt zugeben, etc, etc.

Hier meldet sich auch jeder an, der die "heiligen Hallen" der Schulleitung betreten möchte ..., einem Ort, der zwar visuell von Leitz-Ordnern, grünen Schulrechtsbänden und kryptischen Arbeits- und Unterrichtsplänen geprägt ist, jedoch von Menschen "besetzt" ist, die für alle Besucher ein offenes Ohr haben - nämlich Schulleiterin Martina Hanelt.

Seien Sie willkommen!

 

[Trennlinienbild]

Last modified: 05. März 2019